Referenzen / Ingenieurgesellschaft Dr. Siekmann + Partner mbH

Projektreferenzen

Sollten Sie weitergehende Informationen zu den beispielhaft aufgeführten Referenzen oder weitere Projektbeispiele anderer Aufgabenbereiche wünschen, so rufen Sie uns gerne an

(02652 – 939 37 0) oder schreiben Sie uns eine Mail .

Verkehrsanlage

Herstellung eines Kreisverkehrsplatzes in der Kreisstraße K 52 in Asphaltbauweise im Zuge der Erschließung des Neubaugebietes „Am Simmersee“

Kompaktfaulungsanlage

KA Nothbachtal, Erweiterung der Kläranlage und Verfahrensumstellung auf Schlammfaulung, Ausbaugröße: 35.000 EW

Kompaktfaulungsanlage

KA Selters, Verfahrensumstellung auf Schlammfaulung und Ausbau zum semizentralen Klärschlammbehandlungszentrum, Ausbaugröße: 11.500 EW Abwasserweg; 34.700 EW Schlammweg

Erschließung

Endausbau Neubaugebiet Hollerstücker II in Guckheim

Ausbaumaßnahme innerorts

Oberstadtsanierung 1. Bauabschnitt in Westerburg; Umstellung von Misch- auf Trennsystem, Erneuerung der Wasserleitungen

Kompaktfaulungsanlage

KA Saulheim, Neubau einer zweistufigen Kompaktfaulungsanlage, Ausbaugröße: 30.000 EW

Freianlage

Gestaltung des Dorfplatzes in Horn in der VG Simmern-Rheinböllen 

Renaturierungsmaßnahme

Renaturierungsmaßnahmen am „Ahrbach“, Auftraggeber: VG Montabaur (OG Boden)

Ausbaumaßnahme innerorts

1. Bauabschnitt Ausbau der Straßen Gemündener Tor, Tiergartenstraße und Günther-Koch-Straße in Westerburg; Umstellung von Misch- auf Trennsystem, Erneuerung der Wasserleitungen

 

Freianlage

Erweiterung des Friedhofs Argenthal; Entstehung einer neuen Trauerhalle, Auftraggeber: OG Argenthal u. Mitwirkung der VG Simmern-Rheinböllen

Kompaktfaulungsanlage

KA Westerburg, Bau der Gruppenkläranlage der VG Westerburg mit anaerober Klärschlammstabilisierung und solarer Klärschlammtrocknung, Ausbaugröße: 27.500 EW

Freianlage

Umgestaltung des Friedhofs Benzweiler in der VG Simmern-Rheinböllen

Renaturierungsmaßnahme

Renaturierungsmaßnahmen und Rückbau/Erneuerung von Wegdurchlässen am Polcher Bach, Auftraggeber: VG Maifeld

Ausbaumaßnahme innerorts

Oberstadtsanierung 2. Bauabschnitt in Westerburg; Umstellung von Misch- auf Trennsystem, Erneuerung der Wasserleitungen

Ausbaumaßnahme innerorts

Ausbau der Johann-Philipp-Reis-Straße in Simmern

Kompaktfaulungsanlage

KA Simmern, Umstellung der Verfahrensführung auf Schlammfaulung durch Bau einer 2-stufigen-Kompaktfaulung inkl. Rohschlammvorwärmung, Ausbaugröße: 42.000 EW

Freianlage

Umgestaltung des Friedhofs der Stadt Simmern

Freianlage

Generalsanierung des Schulsportstadions „Rote Erde“ an der IGS Kastellaun

Freianlage

Gestaltung des Kleinspielfeldes am Hunsrückstadion in der Stadt Simmern

Hochwasservorsorge

Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept für die VG Simmern-Rheinböllen (Foto: VG Simmern)

Kompaktfaulungsanlage

KA Linz-Unkel, Verfahrensumstellung auf Schlammfaulung und Errichtung einer thermischen Klärschlammbehandlung, Ausbaugröße: 28.800 EW

Erschließung

Neubaugebiet „Am Simmersee“ in Simmern

Hochwasservorsorge

Hochwasser- und Starkregenvorsorgekonzept für die VG Kirchberg (Foto: VG Kirchberg)