Klaus Siekmann bleibt im Vorstand der Ingenieurkammer

24.April 2012
Silke Engelmann

Dr.-Ing. Klaus Siekmann wurde von der 1. Vertreterversammlung als Vorstandsmitglied der Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz für weitere fünf Jahre bestätigt. In seiner neuen Amtszeit möchte er sich verstärkt für die Vielfalt der Ingenieurberufe einsetzen. "Um eine Fachkräftemangel vorzubeugen, ist es wichtig, Nachwuchstalente für den Ingenieurberuf zu begeistern", so Klaus Siekmann. Weiterhin will er Ingenieure der verschiedenen Fachrichtungen zusammenbringen, um einen intensiven fachlichen Austausch zu ermöglichen.

Die Vertreterversammlung bestätigten zudem im Amt Dr.-Ing. Horst Lenz als Präsident, Dipl.-Ing. (FH) Wilhelmina Kretzschmann als Vizepräsidentin und Dipl.-Ing. (FH) Uwe Angnes als Vorstandsmitglied. Zusätzlich wählte sie Dipl.-Ing. (FH) Ernst J. Storzum zum Vizepräsidenten sowie Prof. Dr.-Ing. Gerhard Muth und Dipl.-Ing. (FH) Peter Strokowsky zu Vorstandsmitgliedern.